Verrückt? Na, und!

Schulpräventionsprojekt „verrückt? Na, und!“

Der RehaVerein ist neuer Regionalpartner des Vereins „irrsinnig menschlich“. Wir werden damit das mit vielen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnete Konzept zur Förderung der seelischen Gesundheit von jungen Menschen in Schule und Ausbildung nach Mönchengladbach holen.

Unter dem eingängigen Motto: „Verrückt? Na, und!“ wollen wir Aufklärungsveranstaltungen anbieten und Schüler, Eltern und Lehrer für das Thema „Seelische Gesundheit“ sensibilisieren und Anti-Stigma-Arbeit betreiben.

Viele Informationen zu dem bemerkenswerten Projekt finden Sie auf der Homepage von „verrückt? Na, und!“ unter www.verrückt-na-und.de

Wenn Sie das Projekt an Ihrer Schule umsetzen wollen, die Projektarbeit aktiv unterstützen möchten oder nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich an

Frau Simone Weymar oder Frau Esther Jürgens unter Telefon: 02166 – 970 470 oder

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des RehaVereins.