Hephata Werkstätten gGmbH

Die Hephata Werkstätten gGmbH – mit 2100 Mitarbeitern in Mönchengladbach und Mettmann – ist ein innovativer Partner der Industrie und mittelständischer Unternehmen. 400 Facharbeiter, Psychologen, Pädagogen, Arbeitstherapeuten, Mediziner, Techniker, Handwerksmeister und Ingenieure leiten rund 1700 Menschen mit Behinderung an. Kunden der Hephata Werkstätten erhalten einen Rund-um-Service vom Angebot bis zur Auslieferung.

Hephata-Betriebsstätte Freiligrathstraße & Ottostraße, Mönchengladbach

Wir bieten den Menschen mit psychischer Erkrankung einen Platz, an dem sie in einem geschützten Rahmen, ihren Möglichkeiten entsprechend arbeiten können und gemäß ihren Ressourcen gefördert werden, um - wenn möglich - das Ziel der Wiedereingliederung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt, unter enger Zusammenarbeit mit den Integrationsfachdiensten, zu erreichen.

Unsere psychosozialen Leistungen für Mitarbeiter:

• Berufliche Rehabilitation
• Teilhabe am Arbeitsleben
• Berufliche Bildung
• Möglichkeit zur Fortbildung
• Möglichkeit interner und externer Praktika
• Stärkung des Selbstwertgefühls durch Anerkennung
• Chance auf Stabilisierung durch einen geregelten Tagesablauf
• Arbeitsbegleitende Angebote im Bereich Sport, Kreativität etc.
• Knüpfen sozialer Kontakte
• Begleitung durch multiprofessionelles Team
• Feste Ansprechpartner
• Unverbindlicher Erstkontakt und Hospitation in der Betriebsstätte

 

Unsere Dienstleistungen für Kunden:

Lettershop, Datenarchivierung, Retourenbearbeitung, Internetrecherche, Konfektionierung, Montagearbeiten, Drucksachen, Etikettieren, Labeln, Verpacken, Baumschule, Garten- und Landschaftspflege.

 

Infos & Kontakt:
Hephata Werkstätten gGmbH
Matthijs Kramer  (Betriebsstättenleitung)
Betriebsstätte Freiligrathstraße 16
41238 Mönchengladbach
Tel.: 02166-929715
Fax: 02166-929711
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.hephata-werkstaetten.de/kontakt-werkstaetten.html